16 Thesen zum Scheitern der Linken am Tod

Unseren Beitrag in der Arranca! Heft 40, Juli 2009 findet ihr hier auf unseren Seiten.
Wir freuen uns über Kommentare.


1 Antwort auf “16 Thesen zum Scheitern der Linken am Tod”


  1. 1 balduin 18. August 2009 um 22:20 Uhr

    guter „text“.gefällt.interessante ansätze in denen ich mich wiederfinden konnte.bin gespannt auf mehr.
    dazu irgendwie passend finde ich auch den mythos des sysiphos bzw. wie camus ihn interpretierte.dass die menschen das leben immer nur als qual und arbeit ansehen , anstatt zu bedenken,dass sysiphos auch immer nach dem aufstieg einen abstieg hatte,der nie benannt oder zeitlich eingegrenzt wurde.vielleicht war dieser immer wieder sehr nett und 3 x mal wert den blöden stein hochzurollen.
    kommt drauf an was jede_r einzelne draus macht.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.